Touren

Tour 1 - ca 7 bis 8 Std / optional mit Fahrer oder Mietwagen

ok-sign-16.png ca 11.00 Uhr abholen im Hotel oder Guesthouse

ok-sign-16.png Aussichtspunkt Lookout (Jacks Hill) mit Blick auf die ganze Stadt zur Orientierung (ca 10 min)

ok-sign-16.png erster Stop National Stadium Bob Marley Statue und Usain Bolt (ca 15 min)

ok-sign-16.png Stop bei VIVA der die besten natural Juices macht im Grafton Studio Ital und gesund.

ok-sign-16.png Stop im Countryside Farm House einem Bio Grosshandel und Restaurant, Art&Craft Shop, eine Kleinigkeit essen oder zweites Frühstück

ok-sign-16.png Anschließend Richtung Downtown in die Law Street. Stop bei Bongo Trevor (84) und Brother Slim (81) , zwei alte Rastas die wohl alles erlebt haben was Rastas je wiederfahren ist. Ein kleines Rasta Museum. Kleine Spenden sind immer gerne willkommen.
Es ist mir immer wichtig Menschen diese Orginale vorzustellen. (ca. 30 min).

ok-sign-16.png Dann zu Fuss in die Fleet Street wo die Strassenkunst von Paint Jamaica eine wirkliche Attraktion geworden ist. Kurzer Schulbesuch und anschließend in das Life Yard einem sozialen Projekt mittenin der Inner City Community Parade Gardens. (ca 45 min bis 1 Stunde )

Es gibt in Fussnähe noch ein weiteres sehenswertes Projekt Sumpm Fe Talk Bout mit dem einzig künstlichem Fussballrasen Downtown wo der angagierte Sozialarbeiter Lababella wichtige Jugendarbeit leistet. Mir ist es immer wichtig solche positiven Beispiele vorzustellen. Man sieht unter welchen harten Bedingungen hier die Menschen leben müsen (real Jamaika).

ok-sign-16.png Von dort aus an der Waterfront an dem siebtgrösstem Naturhafen der Welt vorbei in das Institute of Jamaica mit Museums Besuch.
(ca 30 -45 min)

ok-sign-16.png jeden ersten Mittwoch im Monat Groundation Veranstaltung mit Earl Chinnas Binghistra und einer Mento Band ( 13 bis 18 Uhr)

ok-sign-16.png Auf Wunsch in den Craftmarket oder die National Art Gallary. (falls es mal regnet und man so gut eine Stunde überbrücken kann)
(ca 1 Stunde)

ok-sign-16.png Dann am alten Bahnhof vorbei und dem Crownnation Market Richtung Orange Street wo sich das Geburtshaus von Dennis Brown befindet,
Augustus Pablos Rockers International Plattenladen zuhause ist und das beste vegane Restaurant bei Ibo Spice. (Mitagsessen Pause)
Bei diesem Recycle König kann man auch sehr schönen Naturschmuck finden.

ok-sign-16.png Zu Fuss Richtung Markt und Parade. Stop bei Randys einem alten Studio und Museum / das Ward Theatre und der ersten Rum Bar in Kingston. (ca. 45 min)

ok-sign-16.png Runde über den Crownnation Market, dem grössten Markt Jamaikas.

ok-sign-16.png zurück in die Orange Street ( ca 10 min Fussweg) an historischen Musikschauplätzen vorbei wie Techniques Records und Small World Studio. (ca 2 Sunden mit Mittagessen bei Ibo Spice)

ok-sign-16.png Anschließend Studio Tour mit Musikinteressierten. Studio One, Channel One, Youthman Promotion und King Jammys. (optional auch das Black Ark Studio von Lee Perry) (ca. 1 1/2 Stunden)

ok-sign-16.png Weiterfahrt nach Trenchtown. Tour im Culture Yard (12 US extra) und Spaziergang um die Strassenecken. ( ca 1 Stunde)

ok-sign-16.png Abschließend Stop bei Earl Chinna Smith. Sessions auf der Veranda mit lebenden Legenden. ( Ende offen )

Preis pro Person: 75 Euro für eine Tagestour zzgl. einmalig pauschal 60 Euro für den Fahrer (ca 8 Stunden).
Bezahlung vor Antritt der Tour.
Eintritte sind ausser dem Culture Yard und Museumsbesuche inklusive.

Kingston Experience

Kingston Experience
c/o
Matthias Reulecke
Skyline Drive
Kingston 6, Jamaika
Telefon oder Whatsapp:
001 876 856 6340
E-Mail:
fiahs@hotmail.com

Social


Kingston Experience